top of page
  • AutorenbildAbel Gomez Tomiczek

Mit deinem Panama-Reisepass die Welt erkunden und sicher in die Zukunft blicken

Hola, Abenteurer!


In der heutigen globalisierten Welt ist das Reisen einfacher und zugänglicher denn je zuvor. Wenn du jedoch daran denkst, deine Reisemöglichkeiten zu erweitern oder einen soliden Plan B für unsichere Zeiten zu haben, könnte der Panama-Reisepass genau das Richtige für dich sein. Eröffne dir mit diesem speziellen Reisepass nicht nur neue Horizonte, sondern sichere dir auch einen Backup Plan.

Weltkarte mit Visa, Hut und Kompass

Was ist der Panama-Reisepass?

Der Panama-Reisepass, auch bekannt als Panama Private Retiree Investor Visa, ähnelt einem herkömmlichen Reisepass, enthält jedoch eine zusätzliche Zeile, auf der deine ursprüngliche Staatsbürgerschaft (z. B. Deutsch) angezeigt wird. Wichtig ist zu verstehen, dass dieser Reisepass dich NICHT zu einem Panama Staatsbürger macht, aber dennoch Rechte gewährt, die denen der Panama Staatsbürger ähneln, darunter die visumfreie Einreise in zahlreiche Länder.


Vorteile und Verwendungsmöglichkeiten

Mit dem Panama-Reisepass kannst du die gleichen Reiseprivilegien wie ein Panama Staatsbürger genießen.


Dieser Reisepass ermöglicht dir die visumfreie Einreise in mehr als 142 Länder weltweit. Das Beste daran ist, dass er deine aktuelle Staatsbürgerschaft nicht beeinträchtigt und somit keine Probleme in Bezug auf die doppelte Staatsbürgerschaft verursacht. Du kannst die Vorteile des visumfreien Reisens genießen, während du deine bestehende Staatsangehörigkeit behältst.


Wie erhalte ich einen Panama-Reisepass?

Um einen Panama-Reisepass zu erhalten, musst du zunächst das Private Retiree Investor Visa beantragen, das dir eine fünfjährige Aufenthaltsgenehmigung in Panama gewährt, die um weitere fünf Jahre verlängert werden kann. Hier erklären wir dir, wie der Prozess abläuft:

  • Private Retiree Investor Visa: Der Prozess beginnt mit der Beantragung des Private Retiree Investor Visa. Dieses Visum gewährt dir eine fünfjährige Aufenthaltsgenehmigung in Panama.

  • Investition: Als Teil des Visumantrags musst du eine Investition in eine festgelegte Bankeinlage bei der Banco Nacional in Panama tätigen. Diese Bankeinlage (Plazo Fijo) muss einen monatlichen Mindestzins von USD 850 generieren und muss für fünf Jahre gebunden werden.

  • Erforderliche Investitionssumme: Stand September 2023 beträgt die erforderliche Investitionssumme etwa USD 264.500,00.

  • Investition beibehalten: Es ist entscheidend, die Investition während der gesamten fünfjährigen Gültigkeitsdauer des Reisepasses zu behalten. Ein vorzeitiger Abzug der Gelder kann zur Stornierung deines Reisepasses und deiner Aufenthaltserlaubnis führen.

Mit deinem Panama-Reisepass kannst du die Welt erkunden und für alle Eventualitäten gerüstet sein. Es ist nicht nur ein Reisepass, sondern eröffnet neue Möglichkeiten und sichert einen Backup Plan in spannenden Zeiten.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


コメント機能がオフになっています。
bottom of page